TramSim

Infos

Entwickler:
ViewApp
Publisher:
Aerosoft
Veröffentlichungsdatum:
Q4 2020
Preis:
Euro (UVP)
Neuigkeiten:

Beschreibung

Mit TramSim bekommt der Spieler die Chance, in einem fotorealistischen Simulator einmal Straßenbahnfahrer in der österreichischen Hauptstadt zu werden. Dafür wurde die durch die komplette Innenstadt gehende Linie 1 realitätsgetreu umgesetzt. Als Fahrmaterial kommt der „Flexity Wien“ zum Einsatz, ein seit 2018 im Fahrgastbetrieb befindlicher Niederflug-Triebwagen mit 34 Metern Länge, 62 Sitz- und 149 Stehplätzen. Das Fahrzeug besticht durch eine detailgetreue Fahrphysik, passende Fahrsounds und selbstverständlich auch die aus der Linie 1 bekannten Haltestellenansagen.

Die Spielwelt der besagten Linie umfasst eine Fläche von über 4 Quadratkilometern und eine Gesamtlänge von knapp 25 Kilometern. Natürlich sind alle wichtigen Sightseeing-Punkte enthalten, wie das Wiener Prater, der Rathausplatz und die Ringbahn. Diese lassen sich in vier verschiedenen Modi erkunden: Wer rein auf Erkundung ausgelegt ist, wird an dem Open-World-Modus Freude finden, für die Simulations-Fans wurde ein realer Fahrplanmodus eingebaut, zudem wurde ein Level-Ranking und die Tram-Challenges angekündigt, wobei die Entwickler hier bisher noch nicht auf weitere Details eingegangen sind.

TramSim wurde in Zusammenarbeit mit den Wiener Linien entwickelt und ist aktuell für den PC geplant; der Release soll noch in diesem Jahr stattfinden.

Bilder

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.